Vice Guide To North Korea

-

Nach Nordkorea einzureisen war einer der härtesten und komischsten Sachen, die wir bei VBS jemals gemacht haben. Nachdem wir mit ihren Regierungsvertretern monatelang hin- und herdiskutiert hatten, wollten sie uns schlussendlich erlauben, mit 16 Journalisten zu den Arirang Mass Games in Pyongyang zu reisen. Dann, zehn Tage bevor wir einreisen sollten, meinte sie, “Nein, keiner darf kommen.” Dann sagten sie, “OK, OK, ihr dürft kommen, aber nur als Touristen.” Wir hatten keine Ahnung, was das bedeuten sollte.

Teil 2 und 3 nach dem Klick:

Dieser Beitrag gehört zur Nordkorea Woche auf Kotzendes Einhorn.



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz