Brüste aufpumpen (wortwörtlich)

-

Damals vor Busen-OPs und Wonderbra lief das noch ein wenig anders. Einfach aufblasen. Auch sehr schön, dass sich nicht nur der Brustumfang mit dem Aufblasen verändert, sondern auch die Haarfarbe. Zumindest wenn man die Before-After Illustration betrachtet.

Busen aufblasen

[via copyranter]



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.



Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!