Don’t Mix Oil & Water – Anti BP Kunst

-

Anti BP Kunst von Anthony Burrill

Laut Experten hat die Ölpest im Golf von Mexiko in diesem Jahr größere Folgen als die des Tankerunglücks der Exxon Valdez.
Die vom 20. April bis zum 16. Juli 2010 aus dem Bohrloch im Macondo-Ölfeld in den Golf von Mexiko ausgetretene Ölmenge wird auf 500.000 bis 1 Million Tonnen geschätzt. Ein bisschen davon hat sich nun Anthony Burrill abgezapft. Im Auftrag der Brüsseler Werbeagentur Happiness druckte er eine limitierte Auflage von 200 Plakaten mit dem Öl-Wasser-Gemisch aus dem Golf. Du kannst eines der Plakate hier erstehen. Der Gewinn wird gespendet.

OIL & WATER DO NOT MIX from Happiness Brussels on Vimeo.

[via copyranter]



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz