Außergewöhnliches Modeshooting mit Eniko Mihalik (NSFW)

-

Eniko MihalikJeder kennt das. Man betrachtet ein Bild oder Gemälde länger und plötzlich meint man, dass sich da etwas bewegt hätte. Die Augen vielleicht, oder der Mund. Aber was wäre, wenn die Models auf Bildern tatsächlich zum Leben erwachen? Und sei es auch nur für einen kurzen Moment.

Der Fotograf und Filmemacher Sebastian Faena nahm diese Idee als Grundlage für ein wirklich außergewöhnliches Modeshooting mit dem ungarischen Model Eniko Mihalik. Entstanden ist eine kleine Multimediagalerie für Nowness.

Erstaunlich auch wieviele Accessoires man auf solchen Bildern unterbringen kann.

Mein mühsam erstelltes GIF hier links wirkt da dann doch eher, naja…
Und ich darf gar nicht verraten wie lang ich daran saß und außerdem ist es viel zu groß und überhaupt.

[via lifelounge]



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.



Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!