Nazis haben kleine Pimmel und stinken

-

Ich hab das ja vor allem mit Foren, dass Grafiken von hier eingebunden werden und das sorgt für unnötigen Traffic und auf Quellenangabe wird dann auch gerne verzichtet. Nervt natürlich, tut aber auch nicht weh. Wenn aber Nazis irgendwas von meiner Seite einbinden würden, dann würde ich es so machen wie der Pantoffelpunk. Einfach Grafik austauschen:

Vorher Nachher Deutschlandecho

Bild vom Pantoffelpunk selbst und folgt ihm auch auf Twitter, lohnt sich: @pantoffelpunk



    6 Kommentare:

  • pEtEr schreibt am 21. Januar 2011 um 10:47

    JETZT habe auch ich es endlich kapiert :D
    Großartig!!

  • Gilly schreibt am 21. Januar 2011 um 13:56

    Sehr geile Aktion! Ich verwende bei Linkdieben übrigens immer das Goatse Bild ;) kommt

  • Schoschie schreibt am 21. Januar 2011 um 14:13

    Bei Deep-Linking auf eigene Bilder stattdessen einfach ein Goatse ausgeben. Das ist eine sehr geile Idee. Wieso komm ich nicht auf sowas.

  • Chaosmacherin schreibt am 21. Januar 2011 um 14:36

    Die Asu von asurocks.de macht das auch immer ganz klasse :D Da steht dann irgendwas wie “Ich bin ein mieser Grafik-Dieb” oder so :P

  • Daniel Decker
    Daniel schreibt am 21. Januar 2011 um 14:46

    Ich find das ja eigentlich doof. Ich hätte ja lieber, dass die Grafik bei Deeplink in einem Frame öffnet, wo dann über dem Bild noch ein Link zum Post oder der Seite ist. Die Pics sollen sich doch alle angucken, das meiste ist ja auch nicht von mir, aber ich versuche, wenn bekannt, immer eine Quelle anzugeben und die wird bei Deeplinks ja auch meist ignoriert.

  • Copycat schreibt am 21. Januar 2011 um 16:15

    Hehe n1, habs auch erst net gechecked, aber dann hats klick gemacht geilo!

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz