10jähriges Abitreffen und Leute abfucken

-

I hate all of you!

Ich mochte meine Stufe nicht, sie mochten mich teilweise auch nicht, aber den meisten war ich wohl einfach Schnurz oder zu Recht auch ein wenig zu schräg. Whatever, auf jeden Fall hab ich ziemlich bald nach meinem Abitur meine E-Mail aus dem Verteiler der Stufe rausnehmen lassen. Ich bin auch nicht auf der Webseite unseres Jahrgangs genannt, was Dir das stalken nicht gerade erleichtern wird.

Es müsste klar sein, dass ich kein Interesse habe irgendwen da wieder zu sehen. Und es gibt natürlich Leute die ich da liebte, aber hey zu dem Einen habe ich Kontakt, da brauche ich kein Treffen für.

Nun ist es so, dass ich mittlerweile drei Mails bzgl. des 10jährigen Jubiläums bekam. Ich hab auf die erste nicht reagiert, ich habe die zweite ignoriert und die dritte, die diese Woche kam, hat mich dann echt verärgert. Muss ich wirklich schreiben, dass ich das nicht bekommen will? Ihr habt meine E-Mail ohne meine Zustimmung, ich habe sie nirgendwo eingetragen und auch keinem von Euch privat gegeben.

Auf jeden Fall manifestierte sich da als IT-Hansel ein diabolischer Plan in mir. Das wird juristisch kaum klappen, aber es wäre zu lustig. Allerdings auch ziemlich asozial. Genau genommen handelt es sich bei den Mails ja um einen unverlangten Newsletter. Ich bekomme unregelmäßig, aber doch öfters eine Massen-E-Mail aus ein und der selben Quelle. Keine persönliche Ansprache, nichts…

Ich hab mich nirgends angemeldet – im Gegenteil: Ich hab mich sehr bewusst und mit gutem Grund vor Jahren ausgetragen, was ich zumindest durch das Fehlen in der Liste nachweisen könnte.

Kurz: Ich könnte meine alte Stufe doch einfach wegen Spam verklagen und damit den Preis als Asi des Jahrzehnts einheimsen. Was mir neben der möglichen finanziellen Entschädigung gefiele wäre auch, dass ich mindestens auf ewig Gesprächsthema bei den Treffen wäre. Allerdings dürfte das recht schwierig sein, denn für Privatpersonen gilt bisher keine Haftungsverpflichtung. Schade…

Aber was Klassenkameraden und das Netz anbelangt – Really, I don’t get it. Da addet Ihr mich bei Facebook und macht dann: Nichts. Was soll das? Hey, schreibt mir wenigstens. Ich hab ja nichts dagegen, ich lass Euch auch zu, aber wenn dann nichtmal eine bescheuerte Small Talk Anfrage a la “Was machst Du so?” kommt, finde ich das ziemlich lächerlich und dann könnt ihr wirklich in der Hölle schmoren.



    15 Kommentare:

  • Clicky Overload schreibt am 23. April 2011 um 14:43

    Echt? Die “Was machst Du so?”-Anfragen sind für mich das Allerallerschlimmste. Meine persönliche Vorhölle, sozusagen.

  • Daniel Decker
    Daniel schreibt am 23. April 2011 um 14:55

    @Clicky, das ist natürlich auch doof, aber eben nicht so doof wie Adden nur um des Addens wegen.

  • cornichon schreibt am 23. April 2011 um 14:56

    ich werde auch immer wieder mal eingeladen, bin noch nie auf so nem treffen gewesen, aus gutem grund! ansonsten: super idee

  • Zloty Vazquez schreibt am 23. April 2011 um 15:04

    Was machst du so? Ich bin jetzt Einhorn!

  • Trung schreibt am 23. April 2011 um 15:07

    like

  • DerFrank schreibt am 23. April 2011 um 16:45

    Du sprichst mir mit dem Artikel aus der Seele… Danke

  • hopsendesEichhorn schreibt am 23. April 2011 um 17:02

    Ich habe mich köstlich amüsiert :D HERRLICH!!

  • derT schreibt am 23. April 2011 um 17:47

    Kenn ich nur zu gut das ganze. Da ich einmal sitzen geblieben bin hab ich den Spaß sogar doppelt… -.-

  • malle schreibt am 24. April 2011 um 10:01

    hättest du nicht einfach auf die erste mail freundlich anworten können, dass du keine infos mehr willst und nicht interessiert bist? dann hättest du dir die beginnende züchtung eines magengeschwürs sparen können und wärst sogar auch noch höflich gewesen! aber dann hättest du keinen artikel darüber schreiben können, was auch schade gewesen wäre ne?

  • Daniel Decker
    Daniel schreibt am 24. April 2011 um 13:14

    @malle Genau, wäre nicht lustig. Und ich ging wie ich erwähnte nicht davon aus, dass ich zugemüllt werde mit dem Kram.

  • TheGurkenkaiser schreibt am 24. April 2011 um 16:21

    HÄHÄ

  • Leash schreibt am 26. April 2011 um 22:34

    Darf man fragen woher das gif ist? Film? Wenn ja welcher?

  • Daniel Decker
    Daniel schreibt am 26. April 2011 um 22:40

    @Leash, Sorry in nem Tumblr entdeckt. Keine Ahnung welcher Film, vielleicht weiß es einer der Leser?

  • Daniel Decker
    Daniel schreibt am 26. April 2011 um 22:45

    @Leash Twitter hat geholfen: Imaginary Heroes

  • Leash schreibt am 27. April 2011 um 12:35

    Vielen Dank :3

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz