Blog Of The Day: Fuck Yeah Dykes

-

Ich habe letztens jmd. versucht zu erklären was Dykes sind. Dummerweise kannte er JD Samson nicht, was das Unterfangen nicht vereinfachte. Vielleicht wäre es einfacher gewesen, wenn ich ihm den Fuck Yeah Dykes Tumblr gezeigt hätte, der durch seine Heterogenität besticht. Und das sollte jetzt kein dummer Wortwitz sein… Checkt das einfach mal!

UPDATE: Wahrscheinlich bin ich aber auch daran gescheitert, weil ich Tomboys mit Dykes verwechselte…

Fuck Yeah Dykes

[via RiotMango]



    9 Kommentare:

  • Sumi schreibt am 7. Mai 2011 um 13:52

    Ich wusste auch nich was Dykes sind, aber von den bilden her würde ich sagen burschikose Mädels? :D

  • Daniel Decker
    Daniel schreibt am 7. Mai 2011 um 14:00

    Dykes bei Wikipedia

  • Anna schreibt am 7. Mai 2011 um 16:20

    Was gibt es denn da zu “erklären”?

  • Daniel Decker
    Daniel schreibt am 7. Mai 2011 um 17:06

    @Anna Die Bedeutung des Wortes bzw. die (Selbst-)Definition. Zum Beispiel der Unterschied zwischen Dykes und Transexualität, wobei sich das ja auch nicht ausschließt.

  • Anna schreibt am 8. Mai 2011 um 11:41

    Dyke=Lesbe…

  • Daniel Decker
    Daniel schreibt am 8. Mai 2011 um 11:44

    @Anna Ich dachte Look & Style spielen bei Dyke auch eine Rolle, aber da vertue ich mich scheinbar?!

  • Anna schreibt am 8. Mai 2011 um 11:47

    Ja, das sind Tomboys. :)

  • Anna schreibt am 8. Mai 2011 um 11:47

    Oder Tomboy Lesbians

  • Sumi schreibt am 8. Mai 2011 um 12:01

    @Daniel, ja. Das hatte ich schon gesehen. Das war mehr als Anspielung auf deinen Text gemeint. Wollte damit sagen, dass der Blog, jemanden der den Begriff nich kannte, ganz gut erklärt was “Dykes” sind.

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz