Guten Morgen, lasst uns tanzen!

-

Und zwar den Double Dream Feet

[Danke J.]



    2 Kommentare:

  • Frau Stoppek (via facebook) schreibt am 24. Mai 2011 um 10:29

    Wird einstudiert und nun alle drei Stunden getanzt, wo auch immer wir uns dann befinden. Ob nun im Bus oder Zahnarztstuhl…

  • Jenni Mslr (via facebook) schreibt am 24. Mai 2011 um 11:28

    Und im Anschluss dann die Double Dream Hands-Performance, bitte. Thumbs to yourself! Jazz Hands!

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz