Verlaufendes Make-Up als Kunst

-

Die Dortmunder Fotografin Viktoria Stutz hat sich mit den Julia Siekmann (Make Up) und Julia Heiermann zusammengetan und die Schminke mal wortwörtlich zu dick aufgetragen.

Viktoria Stutz

“Alles kaputt, alles verdreckt. Das ganze Make-Up hat es versteckt. Und wenn es bröckelt, und wenn es bricht, ist das was bleibt bloß Dein Gesicht.”

Viktoria Stutz

[via thaeger]



    4 Kommentare:

  • Kim's Pencil schreibt am 12. Mai 2011 um 19:53

    Das Bild mit den Lippen ist echt toll :D

  • Julia Sieckmann schreibt am 25. Mai 2012 um 19:05

    Vielleicht als kleine Korrektur, das Make-up habe nur ich gemacht ;)

  • Daniel Decker
    Daniel schreibt am 25. Mai 2012 um 19:06

    @Julia Danke, korrigiert. Tolle Arbeit!

  • jess schreibt am 2. Januar 2014 um 20:55

    wie bekommt man das mit dem makeup hin???

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.



Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!