Anonymous rekrutieren den Widerstand

-

Erst letzte Woche wurden drei deutschsprachige Videos von Anonymous veröffentlicht (Eines wurde wieder gelöscht). Nun kommt mit Anonymous – Widerstand! JETZT! innerhalb kürzester Zeit ein neues Video, das sich gezielt an deutschsprachige Webuser richtet.
Ich halte mich da mir einer Beurteilung zurück. Bisher finde ich es interessant, dass es bisher keinen rechten oder auch konservativen Gegenentwurf zu Anonymous gibt. Zum Glück, bei allen Kopfschmerzen, die mir Anonymous immer wieder bereiten. Aber ich denke, dass ist nur eine Frage der Zeit, oder?

Komplettes Transkript des Textes nach dem Klick.

“Menschen dieser Welt, gestattet, dass ich mich euch vorstelle als Anonymous — denn ich bin nichts als eine Idee. Die Idee einer freien Welt, frei von Unterdrückung. Frei von Armut und Mord durch die Hand der Tyrannen. Frei von Hoffnungslosigkeit und Völkermord. Eine Welt in der der Sinn im Leben ist frei zu leben, ohne die Einschränkungen eines korrupten Regimes. Dies ist die zweite in einer Reihe von Nachrichten. Wenn ihr noch nicht vertraut seit mit den gegenwärtigen Aktionen, seht euch das Video an, das nun auf dem Bildschirm verlinkt ist.

Ihr fragt euch vielleicht, was Anonymous ist, nachdem ihr die Gerüchte und Lügen, die die Medien über Anonymous verbreitet haben, gehört habt. Lasst mich euch sagen, dass Anonymous keine Terroristen sind, so wie es euch die Mächtigen glauben lassen wollen. Anonymous wurde von ihnen dämonisiert, einfach weil wir Gerechtigkeit zu den Unterdrückten brachten. Anonymous wird die Unterdrückten rächen, wenn ihre Freiheit bedroht ist. Wir vergeben nicht. Wir vergessen nicht. Wir sind viele. Um das klarzustellen: Anonymous war nicht verantwortlich für das Playstation-Network-Fiasko. Game on! Wir haben Julian Assange und andere Mitglieder von wikileaks verteidigt als sie für das Veröffentlichen von Informationen verfolgt wurden, die Beweise lieferten für die Korruption in unserer Regierung und unserem Militär. Wir gaben den Ägyptern das Internet zurück, als die ägyptische Regierung dem Volk die Stimme in die Welt nehmen wollte. Wir haben unzählige Menschen unterstützt und verteidigt in ihrem Streben nach Freiheit und nun werden wir dies auch auf großem Maßstab fortsetzen. Es ist an der Zeit den menschlichen Geist zu erneuern.

Ich gehe nochmal auf das vorherige Video ein um alle Missverständnisse zu beseitigen. Wir rufen alle Cyber-Krieger auf, sich uns anzuschließen, während wir den Spieß gegen die Unterdrücker drehen. In diesem Moment werden Vorkehrungen getroffen, die Stimme des Internets zu zensieren. Das Internet ist die letzte Bastion von wahrer Freiheit für die Menschheit. Wir haben begonnen uns auszutauschen, ganz egal wo wir sind auf diesem Planeten. Das ist besorgniserregend für diejenigen, die uns kontrollieren wollen. Sie wollen uns ruhigstellen und das Internet ist unsere letzte Chance. Diejenigen, die die Freiheit einschränken wollen, die schuldig sind des Verrates an den Menschen, werden nach der digitalen Vormacht streben. Aber alle, die gegen den Willen der Menschen und die Freiheit stehen, werden zum Ziel von Cyber-Angriffen werden, wie sie die Welt noch nicht gesehen hat.

Es ist die Pflicht aller Menschen auch weiterhin für ihre Freiheit zu kämpfen, mit allen nötigen Mitteln. Es ist an der Zeit diese Nachricht an alle eure Freunde und Nachbarn zu verbreiten. Der Protest muss häufiger werden und an Stärke und Zahl zunehmen. Friede ist unsere Priorität, aber wir werden entschlossenen Widerstand leisten.

Unsere Stimme und unser Ziel sind unsere Waffen. Selbstschutz unser Angriff. Protestiert, macht Flyer, Kunst, Musik, schreibt, macht Videos. Schreibt es auf die Wände in jeder Stadt. Banksy, du bist gemeint, mein Freund. Die Zeit für neue Taktiken hat begonnen. Der Widerstand ist hier.

Während die Unterdrücker diese Stimmen zum Schweigen bringen wollen, sind die Wächter der Freiheit da um den Spieß auf der digitalen Landkarte umzudrehen. Durch diesen Widerstand werden wir stärker werden, während unsere Freunde uns in der digitalen Welt verteidigen.

Wir sind vereint. Wir sind viele…wir sind der Widerstand!

Die Freiheit beginnt jetzt!

Übersetzt und verbreitet es.”

[via daMax]



    6 Kommentare:

  • pommes schreibt am 27. Juni 2011 um 13:57

    mich ueberrascht das nicht sonderlich, dass es noch keine rechte variante von anonymous gibt. da anonymous keine organisierte gruppe ist, sondern eher ein mem das leute mit aehnlichen zielen sich als erkennungszeichen teilen.
    generell ist es so, dass eher rechts bis neonazistisch organisierte gruppen deutlichere hierarchien bevorzugen, als es linke, autonome gruppen tun.
    sollte es also jemals eine sich offiziell als hackergruppe outende recht(sradikal)e organisation geben, wird diese wahrscheinlich auch klare strukturen aufweisen. in zusammenhaengen, in denen leute lieber anonym bleiben wollen, ist dies jedoch problematisch.

  • Hurkunde schreibt am 27. Juni 2011 um 14:34

    ich hab schon mal irgendwo erwähnt, dass ich vor anonymous angst habe…allerdings finde ich die songwahl des videos orgiastisch gut, denn Inceptions “Time” ist eines meiner Lieblingslieder <3

    (ich weiss, ich habe wieder alles trivialisiert)

  • chris schreibt am 27. Juni 2011 um 14:50

    es gibt ein “rechten” gegenentwurf, zu mindest hatte , leider finde ich den link nicht, jmd ein youtube video,im anon-style, hochgeladen und dieses and die Antifa adressiert.

    ich glaube das war nicht der letzte versuch von rechts anon für sich einzunehmen.

  • Es hat begonnen schreibt am 23. Juli 2011 um 00:07

    Selbst wenn es Scribtkiddies sein sollten wie immer wieder behauptet wird könnte Anonymous die letzte Hoffnung für Demokratie und Menschenrechte sein. Eine Gruppe die weder Anführer noch Hierarchie hat ist der wahre Wille des Weltvolkes und könnte zu umwälzenden Ereignissen Weltweit führen (siehe Ägypten). Vieleicht ist dies der Beginn einer neuen Zeit.

    Wir alle können Anonymous sein

    Freiheit Jetzt !!

  • Shinxirit schreibt am 10. August 2011 um 00:00

    So ein quark…Anon kann jeder sein…es sind Linke und Rechte, Männer und Frauen, Liberale und konservative, Atheisten und Gläubige, Eltern und Kinder….

    Das ist ja der Gag. Der Hivemind ist durchaus in seiner Meinung Repräsentativ….und es geht ja doch in erster Linie um Freiheit.

    Anonymous hat eine gewisse Nerdquote…aber das ist ja keine Gruppe mit einheitlichen Meinungsbild oder festgelegter ideologischer Richtung.

    jeder ne ne loic laden kann und auf twitter, /b/ oder im anon-ops IRC ist kann anon sein…

    man ist halt mal dabei wenn es wichtig ist und man gerade nichts zutun hat…

    oder man ist vollzeit Anon…ganz wie man mag.

  • Daniel Decker
    Daniel schreibt am 10. August 2011 um 09:23

    @Shinxirit Dir ist schon bewusst was “Konservativ” heißt, nicht? Konservative bei Aonymous, das halte ich persönlich für Quark. Das mit den Rechten glaube ich Dir leider jetzt einach mal…

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz