Die Legende von Marilyn Monroe erzählt von John Huston

-

Leider hat die Dokumentation “The Legend of Marilyn Monroe” von Terry Sanders keinen wirklich guten Ton. Aber für Fans wie mich ist das egal. Vor allem, weil der Film auf mehreren Ebenen interessant ist. Zum einen ist der Erzähler der Regisseur John Huston, der mit Monroe an Misfits arbeitete. Zum anderen entstand das Werk gerademal vier Jahre nach ihrem Tod, was sich insbesondere auf die rührselige Inszenierung auswirkt. Vielleicht keine gute Dokumentation, aber allemal ein interessantes Dokument.

Wer mag kann sich die Doku auch im Web-Archive runterladen.



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz