Blog Of The Day: Fuck Yeah Pseudonyms!

-

Kreativer und zugleich ernster wie auch lustiger Umgang mit der Pseudonymitäts-Debatte im Web. Jens Scholz hat einen Tumble Blog namens Fuck Yeah Pseudonyms! eingerichtet…

“[…]in das egal wer – selbstverständlich auch anonym oder unter Pseudonym – reinschreiben kann, warum die Möglichkeit, im Internet anonym oder unter Pseudonym zu publizieren wichtig ist.”

[via daMax]



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz