Musik mit Low, The T.C.H.I.K., Scroobius Pip und Pomplamoose

-

Ich versuch mal was Neues hier. “Musik mit…” ist zwar jetzt kein wirklich kreativer Titel, aber das ist das hier auch nicht. Immer wenn ich vier Musikvideos zusammenhabe die mir gefallen wird das hier geposted. So einfach ist das. Und neu müssen die auch nichtmal sein.
Den Anfang macht Scroobius Pip, den ich ja mit Dan Le Sac wirklich toll fand. Auch alleine macht er eine gute Figur:


(via langweile dich)

Nach dem Klick der Rest…

Von Low bin ich schon ewig Fan, großartige Band der leisen und langsamen Töne. Besonders empfehlen kann ich ja die Sammelbox “Lifetime of Temporary Relief” mit tollen Covern. Ich meine wer kann Bob Dylan covern und es hat eine Berechtigung? Nicht viele!


(vie rené)

Die Toten Crackhuren im Kofferraum habe ich eigentlich nach ihrem ersten Clip “Ich und mein Pony” ad acta gelegt. Aber “Ronny & Clyde” hat mich jetzt derbe gepackt. Lustig, cheesy und total eingängig. Ich mag den Refrain. Das ist Eurodance, NDW und im Video auch irgendwie total wie Der Plan. Toll!


(via marco)

Den Abschluss machen Pomplamoose. Bin Fan und bin ja auch jemand, der bei Dates und beim Ausgehen immer seine Monster Maske aufhat. Und dann wunder ich mich noch? u_u


(via doobybrain)



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz