Pete & Pete sind die Protohipster

-

Pete and Pete

Regelmäßige Leser wissen, dass ich Pete & Pete sowas von abfeier. Jetzt gibt es bei MTV (Ja, wirklich MTV) einen sehr schönen und lustigen Artikel der behauptet, dass die Serie den Hipster, wie wir ihn heute kennen, erfunden hätte.

Und damn, vieles macht Sinn. Klar ist das absurd, aber irgendwie… Ich meine, ich würde mir ja beinahe Petunia tätowieren lassen. Und die Kombination aus Sarkasmus und Idealismus. Fuck…
Ich glaube ich bin ein Hipster, scheiße!

[via neatorama]



    3 Kommentare:

  • bodicker schreibt am 14. August 2011 um 13:55

    Das ja so ziemlich an den Haaren herbei gezogen, oder? Da gab es ja noch gar kein iPhone… aber Grunge… und Pete&Pete passen da ja mal wohl 100000%ig eher rein als in diese Hipster Schiene… hat nun also der Grunge Pete&Pete erfunden? War das damals einfach der Puls der Zeit? Und beweist der MTV Artikel wieder einmal das MTV (seit Jahren) gar keinen Zugang mehr zur Musik hat und auch keinen Plan…. hmmm Fragen über Fragen ;)

  • Daniel Decker
    Daniel schreibt am 14. August 2011 um 14:02

    Natürlich ist das an den Haaren herbei gezogen. Dennoch ulkig.

  • bodicker schreibt am 14. August 2011 um 14:10

    nicht mal das :D

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.



Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!