Pommes, Wasabi und Schinken – Lippenbalsam mit ungewöhnlichen Geschmäckern

-

Lipbalm

“There’s a girl with Cherry Chapstick on and nothing more.”

aus “Cherry Chapstick” von Yo La Tengo

Der Lippenbalsam in Kirsche, ein Pseudoynm für Sinnlichkeit. Wissen nicht nur Yo La Tengo sondern auch Katy Perry und soweit ich das verstehe auch eine ordentlich mit Innuendo verhaftete Metapher. Aber wieso nicht auch mal Pommes, Wasabi oder Frühstücksflocken auftragen? Hier die ungewöhnlichsten Chapsticks.

SPAM Lip Balm

O hai! The Intewebz want Spam for your Lipz. Und da isses dann natürlich auch. Dosenfleisch für die Lippen?! Aber ja! Gibt es im Neatoshop.

Bacon Lip Balm

Speck ist nicht nur eine beliebte Frühstücksbeilage sondern ähnlich wie Spam ein Internetphänomen. Und das Beste: Der Balsam kommt vollkommen ohne tote Schweinchen aus! Kaufen: J&D’s Bacon Lippenstift, 4.5 gr (Partnerlink)

Kelloggs Lippenstifte

Frühstücksflocken für die Lippen? In Japan kein Problem. Cornflakes, Frosties oder Froot Loops. Gibt es alles hier (japanisch).

Wasabi Balm

Bleiben wir bei Japan, zumindest geschmacklick. Für satte 6 Euro gibt es auch hierzulande 100g scharfen Lippenbalsam mit Wasabi Geschmack (Partnerlink).

Pommes Frites Lippenbalsam

Oder soll es ein wenig fettiger sein? Manche nennen Lippenpflege stifte auch ganz gerne Fettstifte, da passt die Pommes-Variante besonders gut. Gibt es hier!



    Ein Kommentar:

  • Peter M schreibt am 27. August 2011 um 18:42

    Wasabi? Tut das dann nicht enorm weh, falls man aufgesprungene Lippen oder n Fieberbläschen hat? Autsch…

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz