Terrorismus verstehen

-

Terrorismus verstehen

[via @lantzschi]



    6 Kommentare:

  • TheGurkenkaiser schreibt am 6. August 2011 um 10:54

    zum Glück wird das ja inzwischen etwas realistischer gesehen. sonst müssten die “Gutachsler” nicht ellenlange erklärungen darüber abgeben, dass es ja eigentlich nichts zu erklären gäbe.

  • nahuel schreibt am 6. August 2011 um 12:21

    ist das jetzt “wie die Christliche Welt sie sehen möchte”-Satire oder soll das wirklich ein erklärbild sein? So Kontextfrei..

  • Daniel Decker
    Daniel schreibt am 6. August 2011 um 12:37

    @nahuel Du hältst das für ein “ernsthaftes” Erklärbild?!

  • El Spotto schreibt am 6. August 2011 um 12:41

    @nahuel:
    Naja, dass Moslems unter Generalverdacht stehen, ist ja nichts Neues. So kam es auch, dass sofort nach den Anschlägen in Norwegen in vielen (überwiegend amerikanischen?) Medien ein wahrscheinlich islamistischer Hintergrund erklärt wurde.

    Guckst Du hier:
    http://www.colbertnation.com/the-colbert-report-videos/393042/july-25-2011/norwegian-muslish-gunman-s-islam-esque-atrocity

    Als dann aber klar wurde, dass dem eben nicht so war, sondern ein christlich verklärter Kreuzritter Amok gelaufen ist, hieß es, dass Breivik NICHT christlich motiviert gehandelt habe, weil ein Christ sowas nicht macht.

    Guckst Du hier:
    http://youtu.be/dl6lOP_BfLg

    Ist also Satire.

  • nahuel schreibt am 6. August 2011 um 17:28

    uh, eeehm, kam mein comment etwas dumm rüber?
    ich meinte ob es “ursprünglich” von irgendwo als erklärbild herkommt, eben WEIL von mancher Medienseite (allen voran eh die lovely FOX News) und von dummen?/ignoranten? Menschen eben genau das im Bild dargestellte ernst vermittelt wird; ist eben v.A. bei solchen Themen so krass, dass was von informierten Menschen als absurd-lustige Satire verstanden wird, 1:1 die tatsächliche & unerschütterliche Meinung anderer darstellt.
    Deswegen eben die Frage nach dem Kontext.

    Sorry, falls das missverständlich rüberkam. oO

  • Daniel Decker
    Daniel schreibt am 6. August 2011 um 17:45

    @nahuel Ein wenig ;) Die Quelle weiß ich nicht (außer die wo ich es herhabe). Der Stil ist aber klassischer Meme-Stil, daher dürfte es nicht offiziell sein. Das wäre zwar zuzutrauen, ist aber doch zuuu krass.

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz