Artikel für 31 Juli 2011

Exklusiver Auszug aus Fetzen von Gerd Reda

Fetzen ist ein existentialistischer Schund Roman. Eine Dystopie, die die Grenzen des guten Geschmacks weiter dehnt als Goatse und genau deswegen Spaß macht. Wie jeder Pulp, jeder Trash ist Fetzen somit auch nicht Jedermanns Sache. Wer aber in die Falle läuft empört zu sein, angewidert, oder verletzt, der versteht das Genre nicht. “Was machst du, … „Exklusiver Auszug aus Fetzen von Gerd Reda“ weiterlesen

-
Trenner
Trenner
Trenner

Blog Of The Day: The Lisa Simpson Book Club

Lisa ist eine kleine Klugscheißerin und deswegen lieben wir sie. Und wie das für Besserwisser sich gehört liest Lisa auch viel. Natürlich die Bücher die pseudointellektuelle Einzelgänger eben so verschlingen. Also genau das Zeug, das ich auch lesen würde wie auf dem Bild da unten eben The Bell Jar von Sylvia Plath, eines meiner absoluten … „Blog Of The Day: The Lisa Simpson Book Club“ weiterlesen

-
Trenner

Sonntag ist Büchertag beim Einhorn VI

Lange habe ich meinen unregelmäßigen Büchertag nicht mehr wahrgenommen. Wahrscheinlich weil ich selbst nicht so zum Lesen kam. Teilweise unausgepackte Romane türmen sich hier. Viel so-called Popliteratur. “Spucke” von Wolfgang Frömberg und “So was von da” von Tino Hanekamp. Dennoch dreht sich heute wieder alles um Bücher im Speziellen und Allgemeinen. Hier findest Du die … „Sonntag ist Büchertag beim Einhorn VI“ weiterlesen

-
Trenner