Der pazifische Abfallstrudel

-

Vielleicht kennt Ihr die Story aus dem VICE Magazine über den pazifischen Müllstrudel. Es gibt auch einige weitere Strudel, zum Beispiel im Atlantik, aber der bekannteste ist das sogenannte Great Pacific Garbage Patch. Angeblich zirkulieren dort 100 Millionen Tonnen Kunststoff, was natürlich zu schrecklichen Effekten auf die Fauna führt. Hier wird das Phänomen ganz anschaulich erklärt.



    2 Kommentare:

  • Hajo Lamesch via Facebook schreibt am 23. Mai 2012 um 15:23

    also wenn ich das so richtig sehe, treibt der westliche strudel vor der ostküste japans-da wo das meer sowieso schon radioaktiv belastet ist. und dieser strudel hat eine verbindung zum östlichen vor der westküste nordamerikas. ein weiteres zeichen dafür, dass sich radioaktivität über die nahrungskette auf dauer über ALLE weltmeere verbreiten wird :/

  • Sebastian Arthur Hau via Facebook schreibt am 23. Mai 2012 um 15:48

    es lohnt sich aber, zu googlen, von wem die geschichte ursprünglich stammt, und wer sie verbreitet …

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.



Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!