Blog Of The Day: Dembowskis EM-Tagebuch

-

Fußball gucken

Fähnchen und so. Erst am Wochenende musste ich mir auf Twitter sagen lassen, dass ich die deutsche Mannschaft nicht unterstütze, weil ich das Spiel nicht schaue: “Die Jungs brauchen uns!” – “Männer und Frauen schauen halt zu wenn Deutschland spielt.”
Ich stelle mir vor wie Jogi Löw das Spiel abbrechen muss, weil ich nicht zuschaue.

Dabei mag ich Fußball sogar ein bisschen und auch wenn ich das ein wenig unheimlich finde, glaube ich, dass die meisten Fähnchen-Schwenker eine vollkommen unnationalistische Haltung haben. Denen geht es nur um Sport. Vielleicht ist aber genau dieses Unkritische das was vielen Angst macht.

Auf jeden Fall gibt das immer Anlass zu Gebashe. Die einen wollen Fähnchen klauen, die anderen wollen noch mehr und das auch politisch verstanden wissen. Weil ja auch Gauck sagt, dass wir “jetzt” wieder auf Deutschland stolz sein dürfen.

Dembowski schreibt da ein angenehm unaufgeregets EM-Tagebuch, dass zwar mit Spitzen und Zynismus nicht geizt, aber irgendwie auch herrlich unaufgeregt bleibt. Ein absoluter Lesetipp für alle die sich nicht ganz dem Fußballfanatismus entziehen können oder wollen. Herrlich trockener Humor, wie z.B. beim Deutschlandspiel:

“Während des Spiels herrscht Stille, hin und wieder von vereinzelten ‘Eisern Union’-Rufen unterbrochen. Als Gomez trifft, freut sich der Beach-Club. In der Ukraine steht das Spiel derweilen vor dem Abbruch. Papierkugeln, bengalische Feuer. Das ausgelagerte Problem. Bald auch Sitzplatzverbot? Man weiß es nicht. Aber Deutschland gewinnt. Ich richte meinen Stahlhelm. Mit dem Fahrrad zurück nach Mitte. Dort angekommen, stelle ich verwundert fest, dass mein Rücklicht wieder funktioniert. Seit gut 18 Monaten war es defekt. Der Stahlhelm, denke ich. Die Kreuzung Eberswalder/Danziger ist derweilen für den Autoverkehr gesperrt! Autokorso, solange es noch geht!”

Die EM werde ich auf jeden Fall über Dembowski konsumieren.



    Ein Kommentar:

  • Maze schreibt am 11. Juni 2012 um 14:30

    Wär ja cool wenn WIR Europameister werden.. immerhin sind WIR ja auch Papst und die Bild ist UNSERE Volkszeitung. ;)

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz