Kohlekraftwerk Schneekugel

-

No Globes

Kohlekraftwerke sind ja richtige Drecksschleudern. Schleudern mehr Kohlendioxid in die Luft als Gaskraftwerke z.B. In Bezug auf CO2 sind Nuklearkraftwerke umweltfreundlicher, was oft zu Debatten zwischen Klimaschützern und Kernkraftbefürwortern führt. Nach einer Studie des WWF befinden sich sechs der zehn am meisten Kohlendioxid produzierenden Kohlekraftwerke der EU in Deutschland. Die Firma Dorothy hat sich dies 2009 zum Anlass genommen auf kreative Art und Weise auf das Problem aufmerksam zu machen und produzierte zwei Kohlekraftwerk-Schneekugeln.

“The single greatest threat to the climate comes from burning coal but despite this a whole new fleet of dirty coal-fired power stations are on the verge of being built in the UK (the first for 30 years). The snow globe was designed for Ctrl.Alt.Shift in anticipation of the United Nations Climate Change Conference in Copenhagen 2009.”

Black Snow Globes

(via willy)



    Ein Kommentar:

  • giano schreibt am 5. Juni 2012 um 14:32

    im internet bich ich vorsichtig um nicht direkt als hater oder idiot der auf pinnwänden diskutiert etc. eingestuft zu werden, das ist also mehr anmerkung als kritik: Für das Klima ist es irrelevant, ob das CO2 beim Uranabbau in Australien oder am Ort der Stromerzeugung in Europa in die die Atmosphäre gelangt! Atomstrom ist alles andere als CO2 umweltfreundlich. ich weiß, da steht “umweltfreundlicher” aber es läuft doch trotzdem auf das gleiche hinaus…

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz