Knetkunst aus Berlin von Frau Knetkowski

-

Helmut und Loki Schmidt

Fräulein Karlotta Knetkowski formt aus Kinderknete Miniaturausgaben bekannter Persönlichkeiten wie z.B. Hilde Knef, John Lennon, Woody Allen oder Helmut und Loki Schmidt. Knete ist dabei das Mittel, um die Schönheit und den Wahnsinn einer Persönlichkeit in eine Form zu bringen.
Karlotta war so nett mir einige ihrer Bilder zur Verfügung zu stellen, damit Ihr Euch ein Bild von Ihrer Arbeit machen könnt. Als Stop-Motion Fan habe ich ja ein Herz für Knetfiguren und dass dann auch noch Hilde dabei ist. <3 [nggallery id=156] Am 21.10. eröffnet Frau Knetkowski ihre erste Fotoausstellung "Knetkowski’s Welt in Kinderknete" in der Ankerklause am Kottbusser Damm in Berlin. Die Ausstellung wird bis zum 18.11.2012 laufen.



    Ein Kommentar:

  • Yvonne Steffen via Facebook schreibt am 24. September 2012 um 12:14

    die sind wirklich sehr toll!

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.



Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!