Weißer Beluga Wal imitiert menschliche Stimmen

-

Beluga Wal

Ich kann ja verstehen warum ein Mensch gerne ein Wal wäre, aber umgekehrt? Noc, ein Beluga im U.S. Navy Marine Mammal Program in San Diego in Kalifornien, hat gelernt seine Stimme so zu ändern um wie ein Mensch zu klingen. Noc ist mittlerweile verstorben, aber die “News” macht gerade die Runde. Crazy!

“Our observations suggest that the whale had to modify its vocal mechanics in order to make the speech-like sounds,” explained Ridgway — president of the National Marine Mammal Foundation and lead author on the paper describing the vocalizations, published in the latest issue of Current Biology. “The sounds we heard were clearly an example of vocal learning by the white whale.”

Mehr dazu erfährst Du hier.

(via i heart chaos / Bild von Steve Snodgrass, CC BY 2.0)



    5 Kommentare:

  • Philipp Kronus via Facebook schreibt am 23. Oktober 2012 um 14:57

    ohohoho cool! ich steh so auf wassergetier! ich will auch so einen!!!

  • Carsten Müller via Facebook schreibt am 23. Oktober 2012 um 15:13

    umgekehrt ist es bestimmt auch ganz lustig…

  • Julia Dehe via Facebook schreibt am 23. Oktober 2012 um 15:17

    … ich finds total spooky…

  • Hai Ko via Facebook schreibt am 23. Oktober 2012 um 18:28

    Versteh die Verwunderung nicht. Noch nie was von Verhaltensangleichung gehört?

  • Klassik schreibt am 24. Oktober 2012 um 13:33

    Es ist schon ziemlich krass, das wir Menschen jetzt erst auf die Idee kommen, das Säuer teilweise sehr Intelligente Leben wesen sind.!

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz