Darf ich vorstellen? Das tanzende Einhorn

-

Tanzendes Einhorn

Ich hinke zwar ein wenig hinterher, aber es ist eigentlich schon vorzeigbar. Das tanzende Einhorn ist mein “neuer” Musikblog. Ich hab hier ja wie viele Blogger so Sammelposts gemacht, aber die klickte niemand. Überhaupt klickte Musik immer schlecht. Ich kann das verstehen. Das ist ein recht geschmäcklerisches Thema, mir aber dennoch wichtig und deswegen gibt es eben nun einen Subblog.

Das heißt Ihr könnt sagen: “Ey Daniel, Dein Geschmack ist scheiße” und einfach weiter diesen Blog verfolgen oder eben das tanzende Einhorn dazu adden. Zum Beispiel auf Facebook:

Oder den RSS-Feed abonnieren, denn die Beiträge tauchen im normalen Einhorn-Feed nicht auf!

Nun fragen manche zu Recht, was das soll. Denn sie liebten auch die ganzen Trivia-Themen hier. Die Joy Division Doku, die Cover von Peter Saville, Kermit und Debbie Harry die zusammen singen. Seid beruhigt, der Trivia-Kram bleibt im Hauptblog. Es geht lediglich um Downloads und Videos, dazu eigene Musikrubriken wie Mein Plattenschrank. Ich lass das sich erstmal entwickeln. Und heiße Euch herzlichst willkommen!

Achja, der Name. Ich hab mich echt schwer getan und Maik von Langweiledich.net hat mir dann geholfen. Er meinte tanzendes Einhorn sei doch gut und ich so: “Ja, aber es geht doch nicht nur um Tanzmusik.” Und er so: “Innerlich doch schon!” BAM, guter Typ!



    2 Kommentare:

  • Maik schreibt am 4. November 2012 um 19:44

    Yeah! :)

  • Buzzter schreibt am 6. November 2012 um 00:45

    Find ich gut!

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz