Das beste Fraktus Interview das Du jemals sehen wirst!

-

War letztens im Kino, fand den Film gut. Besonders amüsiert hat mich, dass Bernd Wand die Single “Technoland” von Vorsprung erwähnt. Das amüsiert mich weil ich wohl einer der wenigen im Kino war, die diese Single kennen. Kam damals auf Rondo raus. Ihr versteht: elitärer Humor, nicht? Findet auch der Interviewer in diesem Video. Man muss vorher sooooo viel wissen und kreidet das Jaques Palminger, Rocko Schamoni und Regisseur Lars Jessen an.

“Ich finde Euren Humor zynisch. Es gibt ja auch viele Gegenbeispiele wie es auch geht. Zum Beispiel die Filme von Til Schweiger.”

Ich finde den Interviewer großartig. Erinnert er Euch auch irgendwie an Alexander Kluge? Ich will ihn von allem zum Chef-Redakteur machen! Ganz großartig!

(via Peter auf Facebook)



    3 Kommentare:

  • Peter Spector via Facebook schreibt am 29. November 2012 um 00:19

    juhu, endlich mal wieder was beim “kotzenden”, wie ich es nenne, untergebracht.

  • jakob schreibt am 29. November 2012 um 00:20

    großartiges interview, schon vor ein paar tagen nach stundenlangem stöbern zu “fraktus” entdeckt. was mich nachhaltig irritiert: warum sind diese drei eigentlich so schlauen typen so genervt vom fragesteller? müsste doch genau ihr style sein, weil er ja genau das macht, was studio braun auch mal ausgezeichnet: die dekonstruktion. oder so. mir fällt jetzt das richtige wort nicht ein, aber einzig rocko scheint ein wenig verständnis zu entwickeln. vielleicht waren sie aber auch nicht besoffen genug. strunk, eigentlich der arroganteste der crew, fehlt ja auch.

  • Mutzi Putzi via Facebook schreibt am 29. November 2012 um 00:32

    Toll. Endlich einer, der sich das traut zu fragen!

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz