Disappointments Diary 2013 – Kalender für Depressive

-

Dissapointments Diary

Grandios. Das Disappointment Diary von Jim Sutherland und Nick Asbury trieft vor Pessimismus. Es hat leere Seiten für imaginäre Freunde oder Leute die eh nie anrufen (s.u.) und jede Woche aufbauende Zitate wie “What doesn’t kill you makes you wish it had”. Außerdem wird es von Seite zu Seite dunkler. Weil das Leben nunmal so ist! Den Kalender bekommst Du für 10 Pfund hier (zzgl. 3 Pfund weltweiter Versand).

Notable Deaths

People Who Never Call

(via creative review)



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.



Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!