Diskette

-

Diskette

Ach die gute 3,5 Zoll. Ich kann mich ja noch an Zeiten erinnern wo Turbo Pascal für Windows auf unzähligen Disketten ausgeliefert wurde. Gaz zu schweigen von dem halben Bücherregal an Handbüchern. War vor allem ein Spaß wenn man ne Neuinstallation machen musste und eine Diskette kaputt war und man vergaß ne Sicherheitskopie zu ziehen. Gnah…

(via fasel)



    2 Kommentare:

  • MKzero schreibt am 15. November 2012 um 13:23

    Auch gut: Das Erstellen von Backups selbsterstellter Musik. Hatte am Ende 2 Grosser Kartons an Disketten damit. :D

  • Emanon schreibt am 15. November 2012 um 23:52

    Meine kleine Schwester hat mal ein Bild von einer Diskette gesehen und mich gefragt, warum jemand das Symbol für “Speichern” in echt gebastelt hat.

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz