Textnachrichten direkt auf die Kontaktlinse gesendet bekommen

-

Kontaktlinsen

Crazy Shit und auch ein bisschen beängstigend. Ghent University’s centre of microsystems technology haben ein LCD Display entwickelt, welches in Kontaktlinsen funktioniert. Die neue Technik kann die ganze Oberfläche der Linse für Darstellungen nutzen. Allerdings ist die Technik noch nicht so weit, wie meine Überschrift es Dir glauben machen will. Vielmehr denken die Wissenschaftler vorerst daran die Kontaktlinsen auf Befehl komplett einzufärben und damit eine Sonnenbrille zu haben. Aber das Ziel ist klar, wobei sich die Wissenschaftler einig sind, dass die Linsen ihre Grenzen haben:

“This will never replace the cinema screen for films. But for specific applications it may be interesting to show images such as road directions or projecting text messages from our smart phones straight to our eye.”

Finde ich insgesamt ziemlich toll, frag mich aber dennoch, ob ich das wirklich nutzen wollen würde, wenn es dann soweit ist.

(via presurfer / Symbolbild von Nieuw unter CC-Lizenz CC BY-SA 3.0, Bearbeitung von mir)



    2 Kommentare:

  • Ruben schreibt am 14. Dezember 2012 um 13:22

    Und wo kommt der Strom her? Zwar hat sich Sony schon die Technologie patentieren lassen, über die Haut Strom zu Versorgung von Endgeräten zu übertragen, aber ob das am Auge so angenehm ist…?

  • Variabelle Konstenance via Facebook schreibt am 15. Dezember 2012 um 18:59

    horror!

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz