Kotzbröckchen vom 09.01.2013 mit einer Insel auf der alle älter werden, Riesenkalmaren, Reiser, de Beauvoir u.a.

-

Tippendes Einhorn?!Bisher klappt das ja ganz gut jeden Tag noch ein paar Kotzbröckchen rauszuwürgen. Natürlich im liebevollsten Sinne.

Der 29C3 aus Sicht von Theresa, die beim Awareness-Team mithalf

Die Diskussion ist noch nicht zu Ende. Der 29C3 und die Awareness. Theresa schildert in einem sehr langen Post wie sie den Congress wahrnahm. Einen der wichtigsten Punkte in meinen Augen mag ich zitieren:

“Und nein, ich finde nicht, dass der Congress ‘besonders schlimm sexistisch’ ist. Die Gesellschaft hat sexistische Stereotype und Denkweisen tief verinnerlicht, und der Congress existiert innerhalb dieser Gesellschaft. Nur ist der Congress und die zugehörige Nerd-/Geek-/Hackerkultur eine Sphäre, die wir leichter positiv verändern können als die gesamte Gesellschaft.”

Übrigens genau der Punkt warum ich mich von Sexismen auch nicht freisprechen kann, so gerne ich das tun würde und so klugscheißerisch wie ich mich häufig gebe. Sehr lesenswert und eine gute Linksammlung gibt es bei ihr auch noch.

Eine Insel auf der alle länger leben

Auf der griechischen Insel Ikaria werden alle Bewohner im Schnitt 10 Jahre älter als im Rest Europas. Die BBC hat die Insel besucht und versucht dem Geheimnis auf die Schliche zu kommen. (via neatorama)

Riesenkalmar erstmals in der Tiefsee gefilmt

Wissenschaftler haben zum ersten Mal einen Riesenkalmar in seiner natürlichen Umgebung gefilmt. Mehr dazu bei io9 und der Süddeutschen.

Zum Geburtstag von Rio Reiser und Simone de Beauvoir

Simone de Beauvoir wäre heute 105 Jahre alt geworden und Nadia hat einige Anekdoten gesammelt. Rio Reiser wäre heute 63 geworden. Hier der erste Fernsehauftritt. (via trueten)



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.



Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!