Die Krümelmonster-Bande im Interview zur Keks-Entführung

-

Krümelmonster

Dass das Krümelmonster bei Leibniz einen goldenen Keks klaute ist Euch ja bekannt. Auch dass Bahlsen den Spieß umdrehte und gleich massig Kekse verschenkte. Hinter dem Coup steckte eine vierköpfige Krümelmonster-Bande, die Du hier im Interview sehen kannst. Mit ihrer Aktion schenkten sie dem Konzern Gratis-Publicity. Ich fand die Sache dennoch sehr amüsant. An einen PR-Stunt glaube ich nicht. Scheinbar ist es immernoch unklar, ob das Ganze für die Vier ein Nachspiel haben wird.

Das Interview gibt es hier bei RTL zu sehen. Leider nicht einbettbar…

Die Krümelmonster-Bande: Unfrewilige Werbefiguren oder gelungener Coup?

(via wuv)



    2 Kommentare:

  • f. schreibt am 15. Februar 2013 um 13:21

    Das man damit ausgerechnet zu RTL geht… also… ich weiß ja nicht.

  • Djan Hajo via Facebook schreibt am 16. Februar 2013 um 04:16

    fand die aktion schon geil

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz