Kätzchen gegen Krieg

-

Cats against War

Was wenige wussten: Der Kater Paule setzte aktiv an der Front auf Intervention und wurde so zum Idol der Bewegung “Katzen gegen Krieg” und deren Jugendorganisation “Kätzchen gegen Krieg”. Ironischerweise sah das sein Bürderchen Perterle ganz anders. Er sagte stets, dass eine Katze erst ruhig schlafen könnte, wenn sie der Neugier zuvorkäme und machte sich zur Aufgabe diese aufzuspüren und zu töten.

(via antisoup)



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz