Living Doll – Brian Wilsons Song für Barbie

-

Living Doll Flexi von den Beach Boys

Wenn Du Dir 1987 oder 88 eine California Dream Barbie in den USA kauftest bekamst Du ein besonderes Gimmick hinzu. Eine 5inch Flexi mit einem exklusiven Song der Beach Boys. Dabei wurde “Living Doll (Barbie)” lediglich von Brian Wilson mit seinem kontroversen Psychiater Dr. Eugene Landy und dessen späteren Frau Alexandra Morgan geschrieben. Die Beach Boys dürften also selbst wenig damit zu tun haben.

Ein skurilles Machwerk, dass Du hier hören kannst:

(via dangerous minds)



    Ein Kommentar:

  • Torsten schreibt am 4. April 2013 um 11:05

    Irgendwie erinnert mich der Song an die 90er Jahre, wo es diesen grässlichen Song “Barbie Girl” oder wie das hieß gab. Das brauchen wir nicht noch einmal :).

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz