Futurama wird eingestellt

-

Die Zukunft von Futurama war stets auf der Kippe. Bereits 2002 wurde die Sendung, damals noch bei Fox, eingestellt. Dann gab es die Direct-To-DVD Filme und 2009 nahm Comedy Central die Produktion wieder auf. Nun ist Schluss. Nach 7 Staffeln heißt es wohl endgültig Aus für die Serie.

Unerwartet kam das leider nicht. Wegen der unsicheren Zukunft gab es mehrere finale Folgen. Bereits “Into the Wild Green Yonder” galt als Ende der Serie. Auch “The Devil’s Hands Are Idle Playthings” (Season 4) und “Overclockwise” (Season 6) galten als Finale. Nun ist aber endgültig Schluss. David X. Cohen sagte:

“As I said three times before, this is definitely the absolute end of the show. I don’t know why nobody believes me when I say that.”

Traurig. Aber so ist das. Da bleibt einem nur Danke zu sagen. Für eine tolle Serie. Viele tolle Folgen und vor allem Jurassic Bark. Merci!

Dear Fry...

(via smoitzheim)



    18 Kommentare:

  • Le Dörminator via Facebook schreibt am 22. April 2013 um 19:52

    Mein Leben hat keinen Sinn mehr :-(

  • Lars Scharl via Facebook schreibt am 22. April 2013 um 19:52

    :(

  • Mahadma Hafe via Facebook schreibt am 22. April 2013 um 19:56

    no future!toll :(

  • Mahadma Hafe via Facebook schreibt am 22. April 2013 um 19:59

    :) ja!

  • Martin Wimmer via Facebook schreibt am 22. April 2013 um 20:01

    das dürfen die nicht

  • Katrin Wohlfarth via Facebook schreibt am 22. April 2013 um 20:04

    Schon wieder… :(

  • Nils Sautter via Facebook schreibt am 22. April 2013 um 20:16

    was für Creative Producer

  • Esther schreibt am 22. April 2013 um 20:30

    Hmpf! :-(

  • Viridis Herba via Facebook schreibt am 22. April 2013 um 21:15

    noooooooooooooo! we are doomed!! :'(

  • Jan schreibt am 22. April 2013 um 22:41

    oh nein, anstatt dass man jemand der Peinlichkeit die heute unter dem Namen “die Simpsons” produziert wird den Gnadenschuss gibt…

  • Bjoeke schreibt am 22. April 2013 um 22:44

    Das ist wirklich mal schade. Die Simpsons verwässern immer mehr, aber Futurama wird der Saft abgedreht. Neeneenee…

  • vEnoMaZn schreibt am 23. April 2013 um 06:41

    oh man, plz don’t :<

  • johnny schreibt am 23. April 2013 um 11:48

    Ist vielleicht auch besser so. Die Serie wurde mit der Zeit ja auch nicht unbedingt besser.

  • JK schreibt am 23. April 2013 um 12:42

    Ehrlich gesagt, ein vernünftige Nachricht mit Träne im Knopfloch. Nach spätestens 8 Staffeln, sollt man irgendwie fast jede Serie beenden. Eben damit nicht das gleich wie bei den Simpsons passiert.

    Nach ‘The Late Philip J. Fry’ hätten sie den Laden zuschließen können. Besser kann Fernsehen nicht werden und wurd es auch nicht.

  • marcus schreibt am 23. April 2013 um 15:33

    Bad news everyone!

    Futurama ist eine Kombination von allem was ich toll finde!

    Dass man tolle Stories nicht am Fließband entwickelt ist mir klar. Schade, dass man komplett aufhören will. Ich hätte eine längere kreative Pause auch nur schwer ertragen können, aber das wäre immer noch besser, als gar kein Futurama mehr ;)

    Falls es wegen der Geldgeber ist; was wäre, wenn vielleicht jemand eine eine crowd funding Initiative startete?

    So that’s what things would be like if I’d invented the fing-longer. A man can dream though. A man can dream…

  • Slurghey Heathurr via Facebook schreibt am 24. April 2013 um 13:37

    zum glück gibt es ca. 25 bessere serien die zurzeit laufen…

  • Joaquin schreibt am 28. April 2013 um 17:39

    Ich frage mich nur, woran se liegt. ist der US-Markt oder der weltweiter Markt, der diese Serie so nicht annimmt, denn ich finde sie ebenfalls sehr gut. Mich würde es daher nicht wundern, wenn sie es dann doch irgendwann mal wieder zurück in die Fernsehlandschaft schafft.

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz