Comic erklärt Kindern “2001 – Odyssee im Weltraum”

-

Wusstet Ihr, dass der Autor Arthur C. Clarke ganze vier Odysee Romane schrieb? Lediglich zwei davon wurden verfilmt. Wobei “2010 – Das Jahr in dem wir Kontakt aufnehmen” sich natürlich nicht mit Kubricks Meisterwerk messen kann. Und genau dieses mystisch-philosophische Science Fiction Epos wurde 1968 in einem Comic von der Restaurantkette Howard Johnson’s für Kinder aufbereitet. Debbie und Robin begleiten ihre Eltern zur Premiere von 2001 und einige Szenen des Filmes bekommen ihre eigene Comic-Umsetzung. Am Ende kommt dann ein stereotypes Fazit: Debbie will Weltraumstewardess werden und Robin Weltraumpilot.

Ironischerweise sollte Debbie dann später selbst die erste Weltraumpilotin werden und Robin war so angefixt durch das Ende von 2001, dass er den Drogen verfiel. Während eines LSD-Trips hielt er sich für das Star Child und ertrank in dem Pool seiner Eltern. Den gesamten Comic findest Du hier.

Comic zu 2001 - Odyssee im Weltraum

(via neatorama)



    4 Kommentare:

  • thegurkenkaiser schreibt am 14. Mai 2013 um 13:15

    man sollte unbedingt den 2. teil “2010” lesen. das buch ist sehr viel “materialisticscher” – es erklärt den monolithen usw. man kann da richtig viel lernen. super buch. teil 3 ist auch ok, an den vierer bin ich noch nicht rangekommen.

  • Moss the TeXie schreibt am 14. Mai 2013 um 13:54

    «3001 – Die letzte Odyssee» steht hinter mir im Regal. Falls Dir die deutsche Fassung reicht, könnte ich’s Dir ja mal ausleihen.

    Eigentlich will ich den Zyklus ja schon länger nochmal im Original lesen …

  • René schreibt am 14. Mai 2013 um 14:43

    Howard Johnsons ist ne Restaurant-Kette und das Comic entstand im Rahmen einer Menü-Karte für Kids ;)

  • Daniel Decker
    Daniel schreibt am 14. Mai 2013 um 14:57

    Danke, korrigiert!

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz