Hihihihi, Penis! – Schüler kollabieren reihenweise beim Sexualkundeunterricht

-

Gnihihihi

In einem Gymnasium in Borken ist es passiert. Oder wie ein Polizeisprecher sagte: “Eigentlich ist nichts passiert.” Beim Sexualkunde-Unterricht kollabierten sechs Sechstklässler (anderen Berichten zufolge sogar 10) als sie Schaubilder von primären Geschlechtsorgangen beschrifteten.

Nachdem ein Kind umkippte kam es zu einer Kettenreaktion. Alle Schüler sind unverletzt. Die Bundesregierung fordert nun: “Sexualkunde verbieten!” Kchkchkch…

(via dominic auf fb)



    6 Kommentare:

  • Andreas Ganesha Spring via Facebook schreibt am 28. Juni 2013 um 14:57

    Und ich Idiot hab mein Lehramtsstudium seinerzeit abgebrochen… das muss doch ein Highlight in der Lehrerkarriere sein. :D

  • Hilde Reiser via Facebook schreibt am 28. Juni 2013 um 15:10

    Immer noch mysteriös.

  • Klaus von Brause via Facebook schreibt am 28. Juni 2013 um 15:11

    :v

  • Kathrin Weßling via Facebook schreibt am 28. Juni 2013 um 15:49

    Das ist in meiner Heimatstadt / in meinem Heimatkreis. Und es wundert mich k e i n e Sekunde.

  • Matt Pur via Facebook schreibt am 28. Juni 2013 um 16:45

    Muss da gerade an die Anfangsszene von Quincy denken xD

  • Stefan schreibt am 28. Juni 2013 um 20:52

    Und ich daran XD.

    https://www.youtube.com/watch?v=v3gNQ2KYCb4

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz