Blog Of The Day: Azubirap

-

Azubirap

Gäbe es ein Musikgenre das direkt aus der Hölle kommt, so wäre das bestimmt der Azubirap und nicht wie allgemein angenommen die Polka. Es ist ein Rätsel wieso dieses Genre immer wieder neue Perlen nach oben spült. Und viele Fragen bleiben offen. Wessen Idee war das? Wer denkst sich die Texte aus? Habt ihr nicht selbst gemerkt was ihr da tut? Wollte Euch niemand aufhalten? Wo ist nun Euer Gott?

Nein, für Azubirapper*innen gilt: Bloß nicht aus den Fehlern der anderen lernen. Stets einen draufsetzen!

Die Perlen dieses Genres findest Du nun im Tumblr Azubirap! Neuester Hit ist der “Azubi Song” der Deutschen Bahn:

“Vier Auszubildende der Deutschen Bahn haben sich für eine Projektarbeit in eigener Initiative Gedanken über die DB als Arbeitgeber gemacht. Schnell kam bei den Nachwuchskräften die Idee auf, für das Projekt das Thema in einem Song darzubieten. Das Lied wurde komponiert und getextet, dann ging es für die Azubis nach Berlin, um das Stück aufzunehmen.”

Vorher auf dem Einhorn: Der Image Rap-Check



    4 Kommentare:

  • Stefan schreibt am 1. Juli 2013 um 14:33

    Oh Gott, meine Ohren bluten !!!

  • KKS schreibt am 1. Juli 2013 um 14:50

    Enkelschreck sollte die mal in Grund und Boden batteln…

  • Georgia Valeria via Facebook schreibt am 1. Juli 2013 um 15:46

    …man is das schlecht… O.o

  • Bitskin schreibt am 2. Juli 2013 um 11:28

    Frage mich ob es eigentlich ein Azubi Rap Video gibt, das nicht 100 % in die Hose gegangen ist. Und die Leute lernen anscheinend auch nicht aus ihren Fehlern!

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.



Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!