Record Store Day war gestern, hier kommt der Cassette Store Day

-

Auch wenn ich den Anachronismus hier deutlicher sehe als bei Schallplatten, schlägt mein Herzchen doch ein wenig höher ob dieser Meldung. Ein Cassette Store Day?! Mit dabei sind u.a. Labels wie Domino oder 4AD, die eigene Releases für den Tag raushauen. Wenn ich es richtig verstehe, kommt da auch was von den Flaming Lips. Yay!

Da werden Erinnerungen wach an lolila, das Label von Beate und Berko bei dem ich einstieg, wo ich meine Platten rausbrachte und sogar eine Kassette (“Freiheit für eine Anthologie I” von Pawnshop Orchestra), aber eben nicht nur ich. Auch andere Künstler*Innen und vor allem Sampler. Zum 40sten Geburtstag der Kassette recycleten wir bereits benutzte Tapes.

Alles weitere erfährst Du auf der offiziellen Webseite. U.a. welche Stores beim Aktionstag mitmachen. Schöne Sache!

Cassette Store Day

(via twisk)



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz