Schönerer Spitzerdreck mit Regenbogen-Bleistiften

-

rainbowpencils

Nice, Duncan Shotton hat aus Altpapier Regenbogen-Bleistift entwickelt. Einziger Nachteil: Beim Spitzen der Dinger bekommst du hübsche Regenbögen. Das wird wohl bedeuten, dass die Dinger ständig angespitzt werden, auch wenn es nicht notwendig erscheint.

Duncan finanziert die Bleistifte gerade auf Kickstarter. Ich denke sein angepeiltes Ziel wird er locker erreichen.

rainbow-penicls

(via rene)



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.



Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!