Wie alt werden eigentlich Katzen?!

-

whoot-cat

Ich weiß gar nicht wie alt meine Katze wurde, das liegt u.a. daran, dass sie mir zulief und das Alter nicht festzustellen war. Ich vermute weit über 15 Jahre waren es dennoch. Hauskatzen leben durchschnittlich 12 bis 14 Jahre, Wildkatzen lediglich 8. Und irgendwie kannst Du das auch in Menschenjahren umrechnen. Eine 14jährige Katze wäre also in etwa so alt wie ein 72jähriger Mensch.

Doch es geht noch mehr. Die älteste Katzen, die bisher festgehalten wurden, wurd 38 Jahre alt. Damit schaffte es Creme Puff, so ihr Name, 2010 ins Guiness Buch der Rekorde. Jeden Morgen bekam Cream Puff ein Frühstück bestehend aus Speck, Eiern, Broccoli und Spargel. Ob ihr methusalemsches Alter deswegen zustande kam?!

Älter wurde nur Lucy aus South Wales, 2011 war sie 39 Jahre alt.

Mehr zum Thema Katzenjahre auf Wikipedia.

(via reddit)



    2 Kommentare:

  • Sven schreibt am 7. Januar 2014 um 21:51

    12-14 klingt jetzt nicht so gut. Andererseits möchte ich mit 72 auch gerne noch so rumspringen wie mein Leisetreter gerade. Und Creme Puff und Lucy geben ja auch Anlass zur Hoffnung. ;-)
    (Der reddit-Link tut nicht, da fehlt vermutlich das “http://”)

  • Sandra schreibt am 9. Januar 2014 um 22:16

    12 – 14? Puh, dann war unsere Katze mit ihren 23 Jahren ja eine Ur-ur-ur-Oma :-)

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz