Klassische Nickelodeon Cartoonserien komplett auf DVD

-

Rockos modernes Leben

Nein, das ist tatsächlich kein Werbepost. Es ist viel mehr ein kleiner Teil meiner Jugend. Als Nickelodeon von 95 bis 98 mit tollen Serien das erste Mal versuchte Deutschland zu erobern. Allen voran meine geliebten Pete & Pete, aber eben auch Rockos modernes Leben, an dem u.a. Stephen Hillenburg beteiligt war, der später mit Spongebob Erfolg haben sollte. Oder Aaahh!!! Monster und natürlich Ren & Stimpy.

Das alles sah ich zu einer Zeit wo ich nicht zugeben wollte Kinderfernsehen zu sehen, weil ich ja schon eigentlich kein Kind mehr war bzw. mich nicht mehr als solches fühlte obwohl ich natürlich eines war. Rückblickend ist das natürlich albern, weil alle genannten Serien erwachsener waren als sie auf den ersten Blick schienen. Vor allem Ren & Stimpy, die eindeutig ein älteres Publikum ansprechen sollte und auch mal fröhliche Songs über das Erhängen beinhaltete. Oder Pete & Pete, die mit zahlreichen Gastauftritten von Stars wie Steve Buscemi, Debbie Harry, Michael Stipe oder Iggy Pop, die jüngeren Zuschauer*innen sich bestimmt nicht erschlossen.

Pete & Pete gibt es leider weiterhin nicht auf DVD, der Grund ist unklar, selbst in den USA sind bisher nur die ersten beiden Staffeln von dreien erschienen. Dafür kamen jetzt aber aufwändige und leider nicht günstige Box-Sets von Aaahh!!! Monster*, Die Biber-Brüder*, der Ren & Stimpy Show* und auch von Rockos modernes Leben* auf den Markt.

In Zukunft wird es dann auch noch Hey Arnold!* geben.

Jubel-jubel-freu-freu!

*Alles Partnerlinks



    2 Kommentare:

  • Marco schreibt am 20. Februar 2014 um 15:53

    Arrgghh, allei ndie Ren & Stimpy Show… das wäre schon irre gut.

  • Christian Spließ schreibt am 20. Februar 2014 um 16:02

    Zumindest die Aaaaah-Monster-Box ist auf 2222 Stück limitiert – man sollte daher wohl besser zugreifen, ich glaube die wird nämlich nicht unbedingt billiger mit der Zeit.
    Ad Astra

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.



Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!