Wenn David Lynch Return Of The Jedi gedreht hätte

-

luke skywalker am arsch

Es ist ja bekannt, dass David Lynch damals von Lucas angefragt wurde beim dritten Star Wars Film Regie zu führen (Hier ein Video-Interview dazu). Lynch hatte allerdings keinen Bock darauf und traf sich mit Lucas, da er diesen bewunderte. Dennoch lehnte er ab. Interessant ist allerdings, dass Lynchs nächstes Projekt damals dann dennoch ein Science Fiction Epos wurde. Lynch sieht Dune – Der Wüstenplanet allerdings als größten Fehler seiner Karriere an. Auch Fans der Bücher mögen den Film wegen der vielen Freiheiten die sich Lynch nahm nicht wirklich. Frank Herbert selbst war allerdings sehr wohlwollend mit seiner Kritik.
Whatever, wie hätte es wohl ausgesehen wenn Lynch tatsächlich die Rückkehr der Jedi-Ritter gedreht hätte? Dieser kleine Fake-Trailer mit ordentlichen Lynchisms gibt einen kleinen Eindruck davon.

Übrigens, so hätte es gegebenenfalls ausgesehen wenn Lynch Dirty Dancing gedreht hätte.

(via biotv)



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz