Spinnenblume

Großer Schlag der Stuttgarter Polizei im Kampf gegen Drogen gelungen…. nicht!

-

Spinnenblume

Die besten Geschichten schreibt das Leben. Aufgrund einer anonymen Anzeige rückten in Stuttgart Polizeibeamte aus, um angebliche Hanfpflanzen auf öffentlichen Grünflächen auszureißen. Doch statt Hanfpflanzen rissen die Beamten lediglich die Bayerische Balkonpflanze des Jahres 2008 aus. Zugegeben, Spinnenblumen haben, sofern nicht in voller Blüte, eine entfernte Ähnlichkeit mit dem Rauchzeug. Ulkig aber die Bergündung der Beamten: Sie habe wie Cannabis gerochen und musste deshalb sofort beseitigt werden.

Aber jetzt kommt es noch besser! Die Spinnenblumen wurden erst tags zuvor von Mitarbeitern des Garten-, Friedhofs- und Forstamts zur Verschönderung des Stadtbilds eingepflanzt. Kannste Dir nicht ausdenken!

(via floyd / Foto von Wikimedia, Dalgial unter CC BY-SA 3.0)



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz