Als Predator ein Film mit einem roten Floh, gespielt von JCVD, war

-

Predator

Ich hab mir erst letztens den ersten Predator auf dem Flohmarkt geholt, aber das wusste ich auch noch nicht. Eigentlich sollte Jean-Claude Van Damme den Predator spielen, flog aber aus der Produktion weil er sich dauerhaft beschwerte. Anderen Quellen zufolge kündigte er selbst nach bereits zwei Tagen, weil er keinen Bock hatte als Special Effect durch den Film zu hüpfen. Nachdem JCVD das Handtuch schmiss wurde auch das Design des Aliens komplett überarbeitet. Hier siehst Du wie es vor der Bearbeitung aussah.

Aber JVC war nicht als einziger mit dem Kostüm unzufrieden, genau genommen dachte der gesamte Cast, dass der Klassiker ein grausiger Flop würde:

“Carl Weathers remembers seeing McTiernan constantly sitting with his head in his hands, wondering ‘What the hell have I gotten myself into?’.”

(via io9)



    2 Kommentare:

  • CthIngo schreibt am 8. Juli 2014 um 10:58

    JVC? Der frühere japanische Unterhaltungselektronikhersteller? Ein unbekannter Schauspielerdarsteller names Jean Van-Claude? Oder doch eher JCVD? :-)

  • Daniel Decker
    Daniel schreibt am 8. Juli 2014 um 11:38

    @CthIngo Mein Tag der Tippfehler m( Danke, korrigiert

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.



Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!