Drittes Mal im Verfassungsschutzbericht – Feine Sahne Fischfilet schaffen den Hattrick

-

fsff

Erst gerade schrieb ich kritisch über den Verfassungsschutz, da leistet sich der Ableger aus Mecklenburg-Vorpommern den nächsten Knaller. Zum wiederholten male tauch die Ban Feine Sahne Fischfilet im Verfassungsschutzbericht auf. Der Hattrick ist damit geschafft. Dafür bekommt der Innenminister Caffier ordentlich schelte von u.a. den Grünen:

“Grünen-Fraktionschef Jürgen Suhr kritisiert, dass der Innenminister sich in gerichtlichen Auseinandersetzungen mit der linken Punkband Feine Sahne Fischfilet aufreibe. Der seien auch im aktuellen Bericht zweieinhalb Seiten gewidmet. Stattdessen sollte Caffier eher die dringend erforderliche Reform des Verfassungsschutzes voranbringen, meint Suhr.”

Feine Sahne feiern das Ganze auf ihre eigene Weise:



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz