LEGO beendet Kooperation mit Shell

-

LEGO Shell Set von Greenpeace

Bereits weit 1966 gab es LEGO-Sets mit Shell-Logos. Auch ich hatte einen LEGO-Shell-Tankwagen im Kinderzimmmer.

LEGO führte zudem die Kooperation zwischen dem Öl- und Erdgasunternehmen in einigen Ländern weiter. So gibt es an manchen Tankstellen gebrandetes Spielzeug. Nach Protesten von Greenpeace wird dies nun scheinbar ein Ende haben.

Weltweit eine Million Menschen haben die Anti-Lego-Shell-Petition im Netz unterzeichnet. LEGO rückt nun teilweise von der Partnerschaft ab. Sobald die aktuelle Kooperation ausläuft werde man keine neue abschließen. Mehr dazu bei W&V.



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz