Streetart von Blu erhalten

-

streetartcurvystrblu

Eines meiner ersten Berlin-Erlebnisse – abgesehen von einigen Gigs zuvor – war genau an diesem Ort. Ein Münchner Investor will nun die Cuvry-Brache bebauen und da steht die Brandwand mit dem weltbekannten Streetart-Piece von Blu natürlich im Weg. Auf change.org wird daher gefordert die Streetart unter Denkmalschutz zu stellen:

“Die Stadt Berlin wirbt gerne mit ihrer alternativen Szene – genauer: der kulturellen Wertschöpfung der Künstler – und enteignet sie gleichzeitig. Es ist schlicht der Ausverkauf an Investoren, die in den alternativen Wahrzeichen der Stadt nur persönlichen Profit sehen. Aber, die kulturelle Identität der Stadt gehört uns allen.

Ich fordere den Senat auf, das Graffiti von Blu an der Curvystraße muss unter Denkmalschutz gestellt werden.

Wenn du das genauso siehst, dann unterschreibe diese Petition jetzt.

#ReclaimYourCity”

So abwegig ist das übrigens nicht, in Leipzig steht ein Piece von Blek Le Rat schon seit einiger Zeit unter Denkmalschutz.

(via rene)



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz