Day Of The Tentacle und Grim Fandango bald als Remakes

-

Purpurnes Tentakel

In den 80er und 90er Jahren war Lucas Arts meine liebste Adresse wenn es um Adventure-Games geht. Nun stehen einige Remakes auf dem Plan. Bereits am 27. Januar 2015 soll Grim Fandango für Playstation 4, PS Vita, Windows-PC, OS X und Linux erscheinen. Beim HD-Remake wurde nicht nur die Grafik, sondern auch die Musik überarbeitet.

Ebenfalls 2015 soll dann auch Special Edition von meinem Lieblingsadventure Day Of The Tentalce, der Maniac-Mansion-Fortsetzung, erscheinen. Hier wird ebenfalls das Entwicklerstudio Double Fine verantwortlich sein, so dass wir uns bald auf eine überarbeitete Version für Playstation 4, PS Vita, Windows-PC, OS X und Linux freuen dürfen.

Hoffentlich wieder mit verstecktem Maniac Mansion im Spiel…

(via golem)



    2 Kommentare:

  • Maik schreibt am 9. Dezember 2014 um 08:45

    Yeah, nice!

  • Stephan schreibt am 5. Juli 2015 um 14:22

    Hoffentlich kommt das Remake bald raus. DOTT ist eines meiner Lieblingsspiele aus dieser Zeit. Wenn es nicht seinen ursprünglichen Zauber verliert, verspricht das eine Menge Spaß. Manche Spiele wie zum Beispiel bei der Monkey Island Reihe verlieren durch die veränderte Optik – also meiner Meinung nach. Die Charaktere im dritten Teil waren so hässlich, dass ich keine Lust hatte, es durchzuspielen. Da setze ich bei DOTT auf Tradition, wäre jedenfalls schön.

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz