Moby Dick als Linkkette

-

Herman Melville Epos als Reihe von Ein-Satz-Hyperlinks. Einen Satz lesen, auf den Link klicken, weiterlesen usw. usf.

Wale



    2 Kommentare:

  • hele schreibt am 15. Oktober 2015 um 14:47

    http://phiffer.org/whale/#23014
    fertsch :-)

  • jfml schreibt am 18. Oktober 2015 um 13:54

    Das … ist nich der Sinn von Hyperlinks … -___-
    Moby Dick als Choose Your Own Adventure mit Hyperlinks hingegen …

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz