Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band – Das Comic-Heft zum Film

-

Ich stehe ja total auf Film-Comics und besitze da einige sehr schöne wie z.B. das Comic-Heft zu “David Lynchs Dune”, oder eines zum “Weißen Hai 2” und und… Das hier habe ich allerdings nicht. Ein Comic zu “Sgt. Peppers lonely Hearts Club Band” in der Reihe “Marvel Comics Super Special”, in den USA aus der selben Serie wie hierzulande “Der Weiße Hai 2” und “Dune”. Ich betone nochmal, das Heft ist zu “Sgt. Peppers lonely Hearts Club Band”, nicht zu verwechseln mit “Yellow Submarine”! Nein, es ist ein Comic zu diesem obskuren Film von 1978 mit Peter Frampton, Alice Cooper, Aerosmith und den Bee Gees.

Kein Wunder, dass ich es nicht besitze, denn das Heft wurde (zumindest in den USA) noch vor der Auslieferung eingestampft. Vermutlich weil der Film ein riesiger Flop war. Auch weicht der Comic sehr vom Film ab, da das dem Zeichner vorliegende Drehbuch während der Dreharbeiten oft geändert wurde. Somit landeten Sachen im Heft, die im Film gar nicht zu sehen waren. Selbst Zeichner George Pérez ließ kein gutes Haar an seiner Arbeit:

“I was doing a terrible job on it, Jim Mooney was a terrible fit for me — though he did the best he could — it was just one disaster after another. It was one of the nadirs of my career. I was so grateful that the book never got an American release.”

Comic zu Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band

Eine französische Ausgabe von “Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band” findest Du hier auf Flickr.

Und wo wir schon bei obsokuren Comics zu schlechten Musik-Filmen sind. In der selben Reihe erschien natürlich auch eine Adaption von meinem Lieblings-Trashfilm “Xanadu”. GLITZ!

Trailer zu “Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band”

(via rene)



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz