Oxy Music Vielleicht
KulturLiebeMusikVideos

Videopremiere: Vielleicht von Oxy Music

Trap, Indie, Grunge und Punk. Alles in einem ist das Ziel von Egotronics Torsun bei Oxy Music. Mit dabei bei Oxy ist die Sängerin Lil B und bei “Vielleicht” nun auch Vredeber Albrecht (Ex-Blumfeld, Commercial Breakup, Mesmo).

-

Jetzt rappt Torsun auch noch, oder so. Auto-Tune, trappige Snare und ein Video am Meer. Gänzlich anders als das Projekt mit mir, Der Torsun & das Einhorn, oder das weit elektronischere Projekt Torsun Teichgräber.

“Es wird Zeit von hier zu verschwinden. Aus Gründen.”

Entsprechend der Zeile wurde das Video dann auch gleich am Meer gedreht.

“Vielleicht” kannst Du hier gratis downloaden.

Entstanden ist Oxy Music bereits im Sommer 2017 und mit “Pillen & Pizza” gab es bereits einen Song mit nicht ganz unbekanntem Sample. Nun sind auch die Gitarrenriffs selbst komponiert und mit Vredeber Albrecht, der auch meine letzte Single produzierte, haben sie jemanden an Bord, der mit Commercial Breakup, Blumfeld und Mesmo einige Stationen vorzuweisen hat. Weitere Veröffentlichungen für dieses junge Jahr sind natürlich auch noch geplant.



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.



Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!