Verzerrer aus der Berliner Mauer

-

Verzerrer aus der Berliner Mauer

Ich bin ja großer Fan von Effekttretern und konzipiere sogar eigene Effektgeräte (wenn da mein neues kommt mache ich vielleicht mal hier im Blog was dazu)- Auf eine solche Idee wie diese hier wäre ich dennoch nicht gekommen. Ein Effektgerät gebaut aus der Berliner Mauer. Ein antifaschistischer Schutz-Verzerrer sozusagen.

Mehr Infos zu dem Pedal, welches auf einem Electra-Distortion basiert, findest Du hier. Auf der Platine ist übrigens Berlin selbst zu sehen und die Bauteile sind an Grenzpunkten angebracht. Sehr detailverliebte Umsetzung:

“The Berlin Wall Distortion is based on the Electra distortion circuit. The unit in the picture is centred around a piece of the Berlin Wall which was collected in 1990. The Lenin pin is connected to the transistor base and can be used to distort the sound. The rotary switch is used to guide the incoming signal towards three different capacitors. The first setting goes to Berlin Tegel Airport and emphasizes treble, setting two passes RAF Gatow airport emphasizing bass moderately and setting three passes trough Tempelhof Airport and it emphasises bass tones heavily.”

(Danke Brandy)



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht! Weitere Infos zum Datenschutz